Kirschblütenschnee in Fukushima

Am 10.6. gab es in der Kulturambulanz eine beeindruckende Lesung aus dem gleichnamigen Gedichtband von Klaus-Dieter Brunotte:

stromausfall in fukushima 1 

der lange tiefe schlaf
des verstrahlten drachen
durch dessen acht beine zuweilen
immer noch ein traum zuckt
der dann plötzlich
im halbschlaf seine einst
scharfen krallen ausfährt
mit verminderter kraft
ein wenig feuer speit
und allen noch einmal
ganz deutlich zeigt
wozu er in fukushima
und in diesem land
noch fähig ist

Weitere Angaben zum Werk und zum Autor finden Sie unter ‚Informationen‘.